Der 13. eG Wohnen Charity-Lauf am 6. Juli 2024 war ein voller Erfolg! Insgesamt 738 Läuferinnen und Läufer nahmen an dem Event teil und absolvierten beeindruckende 3.531 Runden auf der 2-Km-Strecke, die durch den Spreeauenpark und den Tierpark Cottbus führte.

Bei strahlendem Sonnenschein und heißen 30 Grad erbrachten die Teilnehmer nicht nur sportliche Höchstleistungen, sondern leisteten auch einen bedeutenden Beitrag für einen guten Zweck. Insgesamt konnten 4.444 Euro für den Cottbuser Tierpark als Spende übergeben werden, die dem neuen Korallenriff im Raubtierhaus zugutekommen.

Der Tag begann mit einem schweißtreibenden 10-minütigen Warmup durch Supernatural Cottbus, das die Läufer perfekt auf den bevorstehenden Lauf vorbereitete. DJ Hoffi moderierte den Vormittag und versorgte alle Teilnehmer regelmäßig mit aktuellen Informationen zum Laufgeschehen.

Kurz vor dem Start gab es eine besondere Überraschung: Die eG Wohnen präsentierte gemeinsam mit dem Sänger Lomino eine Preview ihres Songs zum neuen Musikvideo „Lausitzmetropole“ – eine Hommage an das Leben in Cottbus. Unter dem Jubel der knapp 800 Gäste am Startbogen und der Liedzeile „grün, grüner wird’s nicht“ gab Lomino den Startschuss für den Lauf.

Zum Musikvideo bitte hier klicken.

Entlang der Strecke wurden die Läufer wie in den Jahren zuvor von der IKK BB mit Obst und leckeren Gewürzgurken versorgt. Die LWG bot frisches Trinkwasser an, und Eis-Greschke verwöhnte alle mit zahlreichen Eissorten, wobei das Softeis der absolute Renner war. Die CMT sorgte für leckeres Grillgut und kühle Getränke.

Die professionelle Zeitmessung übernahm Chronobase, während die PWSD die Zuwege absicherte. Der Förderverein des Tierparks sorgte für die Absicherung der Strecke im Tierpark, während eG Wohnen Mitarbeiter die Strecke im Spreeauenpark absicherten. Sonderaktionen wie Wasserpistolen, Luftblasen und begeisterte Anfeuerungen sorgten für zusätzlichen Spaß. Besonders freuten sich die Läufer über die Dinosaurier-Begleitung, die für echtes Jurassic Park-Feeling sorgte.

Die Organisation des gesamten Events lag in den Händen der eG Wohnen und ihrer Mitarbeiter, unterstützt von der Partneragentur porta.media. Ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden für diesen unvergesslichen Vormittag, der mit vielen Erlebnissen und Eindrücken begeisterte. Die Läufer genossen die Strecke, die vorbei an den Tiergehegen führte, und hatten den ganzen Tag freien Eintritt in den Tierpark. Vielleicht hat dieser Tag den einen oder anderen dazu angeregt, unsere schönen Cottbuser Parks öfter zu besuchen.

Save the Date: Der nächste Charity-Lauf findet am 5. Juli 2025 statt.

Wir freuen uns darauf!

✍️ JO


Impressionen vom Lauf:

📷 Tina Hannusch, Jeannette Oelmann

weitere Artikel aus dem Bereich : Genossenschaft

weitere Artikel aus allen anderen Bereichen

 
17.07.2024
regionaler Reisetipp für Familien
 Willkommen im Naturparadies Spreewald! Liebe Familien, der Spreewald ist das perfekte Reiseziel für…
 
12.06.2024
eGons Tipps für effektiven Hitzeschutz in der Wohnung
 eGons Tipps für effektiven Hitzeschutz in der Wohnung In Deutschland haben sich die…
 
06.05.2024
Fassadensanierung in der Rostocker Straße 33-40
  Die erfolgreiche Fertigstellung der Eingangsfassade der Wohngebäude in der Rostocker Straße 33-40…
 
Anzeige
 
27.03.2024
Neues Dach für die August-Bebel-Straße 67-70
 Der Frühling ist eine Zeit des Neuanfangs, der Veränderung und des Wachstums und…
 
25.03.2024
Frühlingserwachen auf der Osterwiese: Die Sonnenuhr erstrahlt in neuem Glanz
 Es ist wieder soweit! Der Frühling hält Einzug in Cottbus und mit ihm…
 
26.02.2024
Schimmel adé: Warum Heizen und Lüften die unsichtbaren Helden für gesunde Wohnräume sind
 Richtiges Heizen und Lüften sind die unscheinbaren, doch unverzichtbaren Maßnahmen, um Schimmelbildung in…
 
13.02.2024
Alte deutsche Begriffe – WOHNEN
 Wer weiß es? Zum Welttag der Muttersprache (am 21. Februar) haben wir uns…