3.876,33 € konnten wir an den Tierpark Cottbus übergeben. Das Geld stammt vom 9. Charity-Lauf, der wegen Corona in anderer Art und Weise ausgetragen wurde.

Nicht nur das Gibbonpärchen hat sich über den Presseandrang mit Scheck gefreut: Auch künftige Besucher, denn das Geld wird für den neuen Besuchersteg an der Gibbon-Insel eingesetzt und macht den Besuch noch erlebnisreicher.

Dank der erfolgreichen Mitmachaktion von 181 Läufern, Läuferinnen, Hunden, Hasen und Herrn Lehmann kamen stolze 3.876,33 EUR zusammen, die wir an den Tierparkdirektor Dr. Jens Kämmerling übergeben haben.

Beitrag Lausitz_TV

Die Eindrücke vom Lauf selbst sehen Sie hier.

weitere Artikel aus dem Bereich : Genossenschaft

weitere Artikel aus allen anderen Bereichen

 
01.06.2022
JUNI 2022 – Reisen Sie #6
 Reisen Sie! Sie wollen reisen. Zu einem Ort, bei dem Sie im Nachhinein…
 
01.05.2022
MAI 2022 – Die bösen Geister der Unibibliothek #5
 Die bösen Geister der Unibibliothek Nacheinander fluten die Lichter die endlosen Reihen aus…
 
01.04.2022
APRIL 2022 – DU #4
 Du Du bist da. Für mich, oder eher für dich. Ich lehre dich…
 
Anzeige
 
01.03.2022
MÄRZ 2022 – Wort für Wort tropft auf das Papier #3
 Wort für Wort tropft auf das Papier. Dunkle Tinte gräbt sich in helle…
 
01.02.2022
FEBRUAR 2022 – Pantun & Im Wartezimmer
 PANTUN (malysische Gedichtform) Ich stelle mich in Position Mache mich gefasst auf harte…
 
28.01.2022
Neue Balkone in der Hallenser Straße
 Pünktlich zum Frühjahr und somit zum Start der “Freiluftsaison” können unsere Mieter in…
 
01.01.2022
JANUAR 2022 – Mein Geist #1
 MEIN GEIST Ein Feuer, das in neuen, zahlreichen Adern und Venen brandet, das…