Der Etagenrückbau und die umfangreiche Sanierung in der Boxberger Straße sind kurz vor Fertigstellung.

Das Wohngebiet rund um die Boxberger Straße in Sachsendorf soll für Mieter und Mitglieder attraktiver werden.

Dabei haben wir uns entschlossen in den Bestand zu investieren und die vorhandenen Gebäude etagenweise rückzubauen. Das vormals fünfstöckige Objekt wurde auf drei Stockwerke rückgebaut.

„Indem die Wohnblöcke in der Boxberger Straße flacher werden, entsteht ein optisch aufgewertetes Stadtviertel“, meint Arved Hartlich. „Hinzu kommt, dass wir die Wohnungen in den verbleibenden Stockwerken modernisieren, die Fassaden frisch gestalten und das Wohnumfeld verschönern wollen, so dass wir möglichst viele Mieter in diesem Stadtteil halten.“

Die Fassadengestaltung gibt den Gebäuden und dem Umfeld ein ganz neues Gesicht. Die jetzigen Bewohner sind glücklich, obwohl sie so manchen Baulärm und -schmutz ertragen mussten.
Vielen Dank an der Stelle.

weitere Artikel aus dem Bereich : Bauprojekte

weitere Artikel aus allen anderen Bereichen

 
17.12.2020
Kein Wohnraum: Treppenhäuser sind Fluchtwege
Eine Zimmerpflanze macht den Hausflur doch gleich viel hübscher, oder? Dafür bleiben die…
 
17.12.2020
Hören Sie hin!
Rauchwarnmelder retten Leben – handeln Sie deshalb bitte bei Brandwarnzeichen.
 
16.12.2020
Happy End in der Adventszeit
In diesen Tagen entstehen in der Kindertageseinrichtung „Kleine Schmetterlinge“ hübsche Kunstwerke für die…
 
Anzeige
 
16.12.2020
Pflanztipps für den Winterbalkon
Im Sommer blühen die schönsten Blumen auf dem Balkon, aber im Winter sieht…
 
13.12.2020
Geschenkte Geschichten und Bilder
Die schönsten Weihnachtsgeschichten aus der Literaturwerkstatt im Gladhouse Cottbus.
 
13.12.2020
Thermostat richtig einstellen – Energie sparen
Wenn es draußen kalt wird, möchten wir es in unseren Wohnungen gern kuschelig…
 
12.12.2020
Weihnachten im Schuhkarton
Herbstlaub e.V. strickt für Weihnachtsaktion. Handarbeit macht Freude, aber: Was passiert, wenn die…