Neue Balkone sorgen für Überraschung

Ingrid Vetter freut sich bereits jetzt auf das Frühjahr. Dann kann sie endlich ihren neuen Balkon nutzen, der in den letzten Wochen um nahezu einen halben Meter in die Tiefe gewachsen ist. Frau Vetter lebt seit fast 25 Jahren in der Erfurter Straße 1, in diesem Sommer durfte sie miterleben, wie das Wohnhaus eine neue Fassade erhielt, was spannend anzusehen war. „Ich habe mit dem Handy einige Fotos gemacht, das erlebt man ja nicht so oft“, erzählt sie. Besonders spannend war der Einbau der neuen Balkone. Diese wurden bereits fertig montiert angeliefert und mit einem Kranin Position gebracht.

Lob für Zusammenarbeit der Gewerke

„Die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Gewerken war sehr, sehr gut“, betont die Mieterin, „Baulärm gehört natürlich dazu, aber die Planung und Ausführung lief wirklich gut, bei Problemen gab es immer einen Ansprechpartner“. Auch mit dem Resultat sind Frau Vetter und ihre Nachbarn sehr glücklich, „auf die Farbgebung der Fassade sind wir sehr stolz, sie ist nun nicht zu bunt, sondern gediegen und zurückhaltend“. Ihr Haus sei das letzte in der Siedlung gewesen, dem der Farbanstrich fehlte, diese Zeiten seien nun vorbei.

Gute Organisation durch Genossenschaft

Frau Vetters Lob geht auch an die Genossenschaft, die gut mitgedacht habe. „Es gab die Möglichkeit, während der Bauzeit die Balkonmöbel und Markisen einzulagern oder über bereitgestellte Container kostenfrei zu entsorgen“. Die größte Überraschung waren jedoch die größeren Balkone. „Bisher konnte man den Balkon kaum nutzen, weil es zu eng war“, erzählt Ingrid Vetter, „jetzt blättern viele schon in Katalogen, um den Balkon im Frühjahr neu einzurichten.“ Mit diesen Aussichten kommen Ingrid Vetter und ihre Nachbarn sicher gut durch den kalten Winter.

weitere Artikel aus dem Bereich : Bauprojekte

weitere Artikel aus allen anderen Bereichen

 
17.12.2020
Kein Wohnraum: Treppenhäuser sind Fluchtwege
Eine Zimmerpflanze macht den Hausflur doch gleich viel hübscher, oder? Dafür bleiben die…
 
17.12.2020
Hören Sie hin!
Rauchwarnmelder retten Leben – handeln Sie deshalb bitte bei Brandwarnzeichen.
 
16.12.2020
Happy End in der Adventszeit
In diesen Tagen entstehen in der Kindertageseinrichtung „Kleine Schmetterlinge“ hübsche Kunstwerke für die…
 
Anzeige
 
16.12.2020
Pflanztipps für den Winterbalkon
Im Sommer blühen die schönsten Blumen auf dem Balkon, aber im Winter sieht…
 
13.12.2020
Geschenkte Geschichten und Bilder
Die schönsten Weihnachtsgeschichten aus der Literaturwerkstatt im Gladhouse Cottbus.
 
13.12.2020
Thermostat richtig einstellen – Energie sparen
Wenn es draußen kalt wird, möchten wir es in unseren Wohnungen gern kuschelig…
 
12.12.2020
Weihnachten im Schuhkarton
Herbstlaub e.V. strickt für Weihnachtsaktion. Handarbeit macht Freude, aber: Was passiert, wenn die…